Die sie meinen/Freedom as they know it

by cominsitu

Image

Die Menschen haben den Begriff der Freiheit so manipuliert, daß er schließlich auf das Recht des Stärkeren und Reicheren herausläuft, dem Schwächeren und Ärmeren das wenige abzunehmen, was er noch hat. Der Versuch, daran etwas zu ändern, gilt als schmählicher Eingriff ins Bereich eben der Individualität, die aus der Konsequenz jener Freiheit in ein verwaltetes Nichts zergangen ist. Aber der objektive Geist der Sprache weiß es besser. Das Deutsche und Englische behält das Wort frei Dingen und Leistungen vor, die nichts kosten. Unabhängig von der Kritik der politischen Ökonomie wird damit Zeugnis abgelegt von der Unfreiheit, die im Tauschverhältnis selber gesetzt ist; es gibt keine Freiheit, solange ein jedes Ding seinen Preis hat, und in der verdinglichten Gesellschaft existieren als kümmerliche Rudimente der Freiheit nur Dinge, die vom Preismechanismus ausgenommen sind. Sieht man dann genauer hin, so findet sich freilich meist, daß auch sie ihren Preis haben und Zugaben sind zu den Waren oder wenigstens zur Herrschaft: die Parks machen denen die Gefängnisse erträglich, die nicht drin sind. Für Menschen von freiem, ungezwungenem, souveränem und legerem Wesen jedoch, für jene, die die Freiheit als Privileg von der Unfreiheit beziehen, hat die Sprache einen guten Namen bereit: den des Unverschämten.

People have so manipulated the concept of freedom that it finally boils down to the right of the stronger and richer to take from the weaker and poorer whatever they still have. Attempts to change this are seen as shameful intrusions into the realm of the very individuality that by the logic of that freedom has dissolved into an administered void. But the objective spirit of language knows better. German and English reserve the word ‘free’ for things and services which cost nothing. Aside from a critique of political economy, this bears witness to the unfreedom posited in the exchange relationship itself; there is no freedom as long as everything has its price, and in reified society things exempted from the price mechanism exist only as pitiful rudiments. On closer inspection they too are usually found to have their price, and to be handouts with commodities or at least with domination: parks make prisons more endurable to those not in them. For people with a free, spontaneous, serene and nonchalant temper, however, for those who derive freedom as a privilege from unfreedom, language holds ready an apposite name: that of impudence.

Th. Adorno, Messages in a Bottle

Advertisements