Schade :(

SEK fasst mutmaßliche Apple-Store-Diebe

urn-newsml-dpa-com-20090101-140129-99-06632-large-4-3

von rbb  (english)

Verdächtige sollen auch Alexa überfallen haben

Das Muster war immer gleich: Mit einem gestohlenen Auto rasten die Diebe in die Glasfronten von Geschäften und raubten Wertsachen – gern teure Elektronik. Auf diese Weise überfielen Täter zuletzt den Apple Store am Ku’damm. Jetzt hat die Polizei in Sachsen sieben Verdächtige gefasst, auf deren Konto auch Überfälle in Berlin gehen sollen.

Der Blitzeinbruch in den Apple-Laden auf dem Berliner Ku’damm scheint aufgeklärt: Ein Spezialeinsatzkommando der Berliner Polizei fasste in der Nacht zu Mittwoch sieben Männer bei ihrem mutmaßlich neuesten Coup in Dresden.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatten die Männer im Alter von 20 bis 26 Jahren gegen 2 Uhr nachts mit einem Ford Galaxy die Glastür zu einem Einkaufszentrum in Dresden-Mickten durchbrochen. Danach fuhren sie bis zur Eingangstür eines Elektrofachmarktes und versuchten, durch das Sicherheitsrollo in die Verkaufsräume zu gelangen.

Read the rest of this entry »