Der negative Anthropologe: Ulrich Sonnemann

d18

by Roger Behrens, Jungle World, 2012

[see also: Negative Anthropology and Critical Theory, Johanßen, 2013]

Ulrich Sonnemann ist nicht nur der Kritischen Theorie zuzurechnen, sondern hat sie entscheidend mitgeprägt: Einerseits durch sein philosophisches Hauptwerk »Negative Anthropologie«, andererseits aber auch durch seine publizistische Einmischung in die Skandale und Debatten der bundesdeutschen Öffentlichkeit. Dass Sonnemann und seine Schriften, die seit einigen Jahren in sorgfältiger, bibliophiler Edition beim zu Klampen-Verlag erscheinen, heute kaum mehr wahrgenommen werden, spricht fast schon für seine Bedeutung für die Kritische Theorie: In der Ignoranz, die ihm im universitären Betrieb schon zu Lebzeiten widerfuhr, spiegelt sich das herrschende Desinteresse an der Kritik überhaupt.

Read the rest of this entry »